Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “Projektart: Artikel

Erklärung von Nagycenk

Die Jubiläumskonferenz „Herkunft braucht Zukunft – Pannonien 2021“ hat am 18. März 2011 die Gründung eines Netzwerks Pannonischer Initiativen (NEPI) empfohlen, um sich politischen Aufgabe zu widmen: für mehr und…

Pannonien. Eine Region neu aushandeln

von em.o. Univ.-Prof. Dr. Konrad Köstlin [pdf-embedder url=“http://www.europahaus.eu/blog/wp-content/uploads/2017/12/1köstlin.pdf“] Lange sah es so aus, als ob in Europa die Regionen zum neuen Ordnungssystem werden sollten. Dafür stehen die UNESCO mit ihrem…

Ins Unterholz (anti-)politischer Bildung

von em. Prof. Dr. Horst Rumpf Über ein Buch mit Gedanken des deutschen Aufklärers Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799), das 2018 im Verlag Akademie Pannonien unter der Autorenschaft von Horst Rumpf…

Was geht die Politik die Weltregierung an?

Zu Dag Hammarskjölds kosmopolitischer Staatskunst. Von Hans Göttel [pdf-embedder url=“http://www.europahaus.eu/blog/wp-content/uploads/2017/12/7Weltregierung.pdf“] Es war kein Geringerer als Albert Einstein (1879-1955), der den zweiten UN-Generalsekretär und schwedischen Diplomaten Dag Hammarskjöld (1905-1961) in seiner…

Die Weisheit des Esels – Buchbesprechung

von Henning Melber. „Es gibt wenige so nützliche Weltbürger als die Esel“, zitiert Hans Göttel anfangs seiner ungewöhnlichen Hommage an den Weltbürger Dag Hammarskjöld aus den Werken von August von…

Marie Franzos. Aus der Reihe „Kosmoplitische Denkerinnen“

von Susanne Blumesberger. ÜbersetzerInnen wurden kaum beachtet oder gewürdigt und schließlich auch oft vergessen. Das mag eventuell auch mit der Geschichte des Übersetzers zusammenhängen. Im Zeitalter der Aufklärung war übersetzen…