Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tierethik-Studientag – Kooperation mit PH Burgenland – Online

1, 7. Februar 2023 | 9:00 - 17:00

„Warum sagst du mir das erst jetzt, Plutarch?“ Tiere und ihre Rechte.

Die Tierethik hat in den letzten Jahrzehnten angesichts von Problemen wie Massentierhaltung und Tierversuchen an Bedeutung gewonnen. Sie gehört zu den wichtigsten Disziplinen der Ethik und beschäftigt sich mit der Frage, wie Tiere als Mitgeschöpfe behandelt werden sollen.

Immer noch werden ihre Interessen den unseren weiträumig untergeordnet, ob in der Lebensmittelproduktion, im Tierversuch oder zum menschlichen Vergnügen.
Zeitgemäße Tierethiken versuchen das, was Tiere benötigen, was sie wollen und was wir ihnen schulden, in Begriffe zu fassen, die denen der zwischenmenschlichen Ethik recht ähnlich sind: Es geht nicht mehr nur um ein wenig Schonung der Tiere, sondern um deren Rechte.

Referent*innen: Hilal Sezgin, Samuel Camenzind

Mehr Informationen und Anmeldung

 

 

Details

Datum:
1, 7. Februar 2023
Zeit:
9:00 - 17:00
Webseite:
https://www.ph-burgenland.at/

Veranstaltungsort

Online Talk

Veranstalter

Private Pädagogische Hochschule Burgenland