Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Performance „MUT Beherzt für gutes Klima sorgen – gerade jetzt.“

27. April | 19:00 - 21:00

Ein Aufatmen in Wort und Bild, Klang und Gesang

 

mit Gerald Wohlgang Koller, Michael Guzei, Silvio Sinzinger und Der Kraft des Weiblichen: Helga Gruber, Agnes Koller, Veronika Hüller-Wetterich und Alexandra Zimmermann

Download Einladung „Mut. Beherzt fü gutes Klima sorgen – gerade jetzt.“

Beherzt für gutes Klima sorgen – gerade jetzt:

„Wir sind die im Übergang.

 

Über uns wird geschrieben werden – über uns alle:                              

über die, die ihren Blick gesenkt haben, zurück in eine ersehnte, aber unerreichbare Vergangenheit; über die, die alle Bedenken wegwischten, um weiter ihrer maßlosen Gier folgen zu können;

über die, die glaubten es besser zu wissen – und dennoch nichts veränderten. Über die Ängstlichen. Und über die, die ihre Augen offen behielten und Mut aufbrachten: die für gutes Klima sorgten – ökologisch, ökonomisch und sozial. Weil sie verantworten wollten, was sie allen nach ihnen hinterließen.

 

Wir sind die im Übergang, denen das Bisherige entgleitet und denen das Unbekannte näherkommt. Gerade jetzt sind wir alle im Geburtskanal einer sich neu gebärenden Welt. Für uns heißt es jetzt, uns im Unbehaglichen einzurichten. Da hilft kein Gejammer und keine Schuldzuweisung, keine Aggression und kein Wahlkrampf zwischen lechts und rinks, auch nicht der Rück-zug in idyllische (Frucht-)Blasen.

 

Da hilft nur MUT: er hilft uns, über den Schatten zu springen und vor die Tür treten. Und da draußen mit den anderen neue, respektvolle Spielregeln zu schaffen, mit denen wir – in der Nachspielzeit – das Spiel wenden können: weil wir uns trauen und einander (aus)halten. Weil wir weiter leben – viel weiter…“                        Gerald Wohlgang Koller

Sich trauen

Einander trauen

Mut zur Mitte – zwischen Missmut und Übermut

Mut zur Vermutung: es geht um‘s Ganze…

Mut zu Demut und Demokratie 

Mut zur Entgiftung: den Krieg verlernen

Mut zur (Un-)Vergänglichkeit

Mut zum Kontrollverlust: mit Anmut wandeln

Die Veranstaltungsreihe:
MUT entwickelt an verschiedenen Veranstaltungsorten und als TV – Film (w24) mittels Geschichten, Zitaten, Liedern, Filmausschnitten und Rauminstallationen in 2x 55 Minuten ein Szenario, das zur aktiven Mitgestaltung demokratischer Prozesse ermutigt.

Details

Datum:
27. April
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Martinussaal Eisenstadt
Martinussaal, Pfarrgasse 32 (Innenhof)
Eisenstadt, Burgenland 7000 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon
02682 777-281
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Europahaus Burgenland
E-Mail
office@europahaus.eu
Veranstalter-Website anzeigen